Themenabende und Seminare

Themenabende und Seminare

Bei "Find your man!" gibt es regelmäßig Themenabende und Seminare, auch mit tollen externen Referenten.

Schauen Sie regelmäßig rein und informieren Sie sich über die aktuellen Termine...

 

Anmeldungen unter info@findyourman.de oder unter Tel.: 05264/656414

 

 

 

 

 

 

Die neuen Kurse starten!

Dummy Modul I - Do. 3.5.18, 10 Uhr

Teambuilding I - Theorie Sa. 5.5.18, 20 Uhr, dann immer Donnerstags 11:30 Uhr und Theorie 1.6.18, 20 Uhr, dann ab dem 2.6. immer Samstags 10 Uhr

 

Highlight! 4. + 5. Trailcamp 2018!

mit Jenny Wehage und Tim Schmutzler

 

Das Trailcamp ist zum Klassiker geworden und ist nicht mehr wegzudenken. Es verspricht 3.5 Tage intensive tolle Arbeit! Hier nun die Termine für 2018.

Wir wollen die Mantrailing Begeisterten! Die, die zusätzlich zur Basisarbeit (die vielleicht aktuell schon regelmäßig stattfindet) Lust haben, drei Tage intensiv mit dem Hund zu arbeiten, mit Gleichgesinnten zu philosophieren, an möglichen Problemen zu arbeiten und sich voll und ganz dem Mantrailing zu widmen.

Ein längerer Mantrailing Workshop ist immer etwas Besonderes. Deshalb möchten wir dreieinhalb Tage mit euch verbringen! Mal raus aus dem Alltag und rein in ein tolles Programm:

 

18.05.18 bzw. 07.09.18 , 18 Uhr

Gemeinsames Kennenlernen mit anschließendem Abendessen und Theorie.

Genaue Themen werden noch festgelegt und richten sich nach Anmeldungen/ Trainingsstand der Teams.

 

19.05. bzw. 08.09.18 , 10 – ca. 17 Uhr (inkl. Mittagspause)

•Evaluationstrails

•Arbeiten mit den Teams

 

Abends besteht die Möglichkeit eine "Find your man" Mantrailing Prüfung zu absolvieren (nicht im Preis enthalten).

 

20.05. bzw. 09.09.18

•10 – ca. 17 Uhr: Arbeiten mit den Teams

 

21.05. bzw. 10.09.18

•10 – ca. 15 Uhr: Arbeiten mit den Teams

•Ca. 16- 17 Uhr: Abschlussbesprechung, Ausgabe der Teilnahme-Zertifikate

 

Wir freuen uns riesig auf dieses Event! Meldet euch jetzt an unter 05264/656414 oder info@findyourman.de!

 

Termin: 4. Trailcamp: 18. - 21.05.2018; 5. Trailcamp: 07.09. – 10.09.2018

Ort: 32689 Kalletal und Umgebung

Preis: 330€ pro Mensch Hund Team (Wir bilden bei Bedarf zwei Gruppen, max. 6 Hunde pro Gruppe), Zweithund: 250€

150€ für Beobachter

60€ für (Ehe-) partner

 

Wir geben gerne Empfehlungen für günstige Hotels in der Nähe, sprecht uns an!

 

Trainer: Jenny Wehage, Inhaberin „Find your man!“ und Tim Schmutzler (Mantrailer Ruhr)

 

Tim Schmutzler ist Hundeführer und Trainer bei der privaten Staffel Mantrailer Ruhr (www.mantrailer-ruhr.de). Mit seinen Hunden Emma (Dogo Argentino) und Slash (Hannoverscher Schweißhund) ist er bei externen Organisationen mehrfach im Double Blind-Verfahren geprüft. Tims Ziel ist es, jedes Team ganz individuell und mit kreativen Mitteln zur bestmöglichen Leistung zu bringen.

 

Jenny Wehage ist Inhaberin der Hundeschule "Find your man! “ (www.findyourman.de) in OWL. Dort widmet sie sich in erster Linie dem Mantrailing und der Scent detection Arbeit und arbeitet mit vielen Hunden unterschiedlichster Rassen.

Sie hat mit vielen Instruktoren im In - und Ausland gearbeitet, u.a. John Salem, Jeff Schettler, Glenn David Poole und Monique van Weeren.

Für sie hat ein ehrliches Mantrailing Priorität und dabei achtet sie sehr auf individuelle Bedürfnisse des Teams.

 

Jagdkontrolltraining mit Anke Lehne

Ist Jagdverhalten gleichbedeutend mit Problemverhalten oder gibt es eine Chance auf einen problemlosen Umgang mit hundlichem Jagdverhalten?

Unerwünschtes Jagdverhalten ist eines der am häufigsten in Hundeschulen genannten Probleme, das Hundehalter mit ihren Vierbeinern haben. Doch was der Mensch als Problem sieht ist eigentlich völlig normales Hundeverhalten. Denn der Hund ist ein Beutegreifer, die Jagd eine ganz ursprüngliche Verhaltensweise, die der Mensch zudem bei einigen Rassen noch extra hervorgezüchtet hat. Welche Möglichkeiten hat man nun im Umgang mit seinem Hund, damit dieses „Problem“ möglichst weder zu Unfällen noch zu lebenslanger Leinenpflicht führt? Welche Übungen und welche Hilfsmittel sind für welche Hunde sinnvoll und für welche weniger?

 

Dieses Seminar gibt Informationen über Jagdverhalten im Allgemeinen und die Aufgaben verschiedener Rassegruppen im Speziellen, zum besseren Verständnis, warum ein Hund wie reagiert und wie er bedürfnisgerecht ausgelastet werden kann.

Es wird ein Überblick gegeben, was alles zum Jagdkontrolltraining dazu gehört, wie die Themen teils ineinander greifen oder aufeinander aufbauen. Mit welchen Hilfsmitteln und Trainingstricks man einzelne Übungen aufbauen kann.

Dabei geht es um Themen wie Beziehung, Kommunikation, Erregungskontrolle, Impulskontrolle, Signalkontrolle, Belohnungsmöglichkeiten, Einbindung der Veranlagung und der Bedürfnisse des Hundes, Grenzen, die Arbeit mit verschiedenen Leinen und Hilfsmitteln, Übungen, Tricks und Kniffe.

In zwei Tagen ist es verständlicher Weise völlig unmöglich, alle angesprochenen Dinge bis ins kleinste Detail zu erläutern, gar bestehende Probleme zu kurieren. Vielmehr geht es darum den Teilnehmer einen umfassenden Überblick zu verschaffen, damit sie sich und ihren Hund samt gemeinsamen Trainingsstand besser einschätzen können und so wissen, wo sie in Zukunft weiter dran arbeiten müssen.

Die Referentin Anke Lehne ist Diplom Biologin, Inhaberin einer Hundeschule in Gaildorf, Jägerin und Jagdhundeführerin. Durch den von ihr praktizierten und gelehrten Umgang mit dem Hund bietet sich für viele Hundeführer die Möglichkeit, das Jagdverhalten des Hundes auch ohne Starkzwangmittel oder Parforcedressur kontrollierbar zu bekommen, indem sie zu einem erfolgreichen Team mit ihrem Hund werden.

Dieses Seminar soll Einblicke verschaffen und Handlungsalternativen aufzeigen, eine dauerhafte Kurierung bestehender Jagdprobleme ist im Rahmen eines solchen Seminars verständlicher Weise regulär nicht möglich.

Da es nicht darum geht, das Jagdverhalten zu unterdrücken oder gar abzutrainieren, eignet sich das Seminar auch für Jäger und ihre Hunde.

 

Teilnahme mit Hund (max. 8): 240€

Teilnahme ohne Hund: 100€

Termin: 14. + 15.04.2018, 9:00 - 17:00 Uhr inkl. 1,5 Std Mittagspause

Ort: Kalletal

Die Plätze werden in Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung vergeben! Gerne sende ich euch ein Anmeldeformular, bitte schreibt mir dazu eine Mail an info@findyourman.de

Scent detection Wochenend Workshop

mit Jenny Wehage

 

Ein Spürhund erschnüffelt Sprengstoff, Drogen, Brandmittel, ja sogar Krebszellen. Hat der Hund einmal gelernt, welchen Geruch er suchen soll, ist er mit seiner Nase zu ungeheuren Leistungen fähig. In diesem Workshop geht es darum, zu lernen, wie man den Hund auf einen bestimmten Geruch trainiert (Tabak, Tee, Oregano,...) und ihn dann in die ersten Suchen schickt.

Diese Form der Nasenarbeit fördert den Hund körperlich und geistig. Der Hundeführer selbst muss ebenso viel lernen, denn auf Körpersprache achten und den Hund führen zu können, verlangt Training.

Dieser Workshop richtet sich an Neulinge in dieser tollen Arbeit mit dem Hund.

Fortgeschrittene Teams können nach Absprache ebenfalls teilnehmen, kontaktiert mich hierfür bitte kurz, damit auch auf eure Themen/Fragen, eingegangen werden kann.

 

Inhalte werden u.a. sein:

- Aufbau an scent Boxen

- Wie baue ich eine Suche in verschiedenen Gebieten auf?

- Wie lernt der Hund nach einem bestimmten Geruch zu suchen?

- Körpersprache des Hundes und Körpersprache des Hundeführers

- Gerüche richtig lagern und verwenden

- Mit dem Hund ein Team werden

- Das richtige Timing beim Bestätigen des Hundes

 

Der Workshop ist für Hunde jeden Alters geeignet. Wir arbeiten mit dem Clicker, es ist jedoch nicht notwendig dass der Hund den Clicker bereits kennt. Auch Hunde, die Unverträglichkeiten mit Artgenossen zeigen, sind herzlich willkommen, da wir einzeln arbeiten und jedes Team individuell betreut wird. Älteren Hunden bietet die Nasenarbeit eine schöne Form der Auslastung, die später auch zuhause im Wohnzimmer durchgeführt werden kann.

Am Ende des Workshops wisst ihr, wie ihr einen Geruch aufbaut, wie ihr am Anzeigeverhalten arbeitet und wie ihr den Hund in eine freie Suche in einen Raum schicken könnt. Außerdem bekommt ihr viele Ideen für das weitere Arbeiten an die Hand.

Welpen ab der 9. Woche sind ebenfalls willkommen.

Bitte denkt daran dass die Hunde die anschließenden Ruhephasen im Auto oder in der Box benötigen und entsprechend Wartezeiten im Auto anfallen.

Gerüche, Scent Boxen, Leckerchen etc. bekommt ihr alles zur Verfügung gestellt (hat euer Hund eine Unverträglichkeit, Leckerchen bitte selbst mitbringen) und ist im Preis inbegriffen.

 

Termin: 12./13.05.2018, jeweils von 10 – ca. 17 Uhr inkl. Mittagspause (Möglichkeit bei einem Pizza-Bringdienst zu bestellen auf eigene Kosten)

Pro Team: 220€

Beobachterplatz: 130€

 

 

Themenstunde Leinenführigkeit

Wann? Samstag, 5.5.18 um 10 Uhr - ca. 11.30 Uhr

Wo? Bösingfeld

Kosten? 20€/Team

max. 6 Teams

 

Mehr Infos: https://www.facebook.com/events/557657237966469/

 

Dummy Modul I

Start am Donnerstag, 3. Mai 2018 um 10 Uhr!

mehr Infos: https://www.facebook.com/events/184883428799743/

 

Proximity Alert Training

mit Jenny Wehage

Der Puls steigt. Der Atem wird schwerer. Möglichst lautlos geht es mit langsamen Schritten vorwärts, die Augen auf den Hund gerichtet. Jeden Moment könnte es passieren. Es ist die Jagd. Manhunting. Oder ist man womöglich selbst der Gejagte und wird schon aus einem Versteck beobachtet?

 

Proximity alert Training auf dem Paintball Gelände in Preußisch Oldendorf.

Den proximity alert (zu deutsch "Annäherungsalarm") zu lesen, ist eine der ganz wichtigen Aufgaben im Mantrailing.

An diesem Tag möchte ich den Teilnehmern einmal die Welt des Manhuntings näher bringen.

Wer kann seinen Hund lesen?

An diesem Tag steht uns das komplette Gelände von "Paintless" zur Verfügung. Tolle Versteckmöglichkeiten sind garantiert!

 

Dieses Training findet traditionell ein bis zwei Mal im Jahr statt. Bei Interesse lassen Sie sich gern jetzt schon vormerken!

Die Plätze sind auf max. 6 Mensch/Hund Teams begrenzt.

 

 

2018

Die Termine für 2018 stehen... weitere kommen laufend hinzu.

 

11.02.2018: Mantrailing Tagesworkshop in Hannover bei Anke Ohrdorff

24./25.02.2018: Mantrailing Workshop, Studydogs in Essen

24./25.03.2018: Scent detection für Anfänger und Fortgeschrittene, Treffpunkt Hundherum in Paderborn

21./22.04.2018: Mantrailing Workshop, Abenteuer Hund in Leipzig

28./29.04 und 30.04./01.05.2018: Scent detection Workshop und Mantrailing Workshop, Moorhofschule in Grasberg

12./13.05.2018: Scent detection, Kalletal

02./03.06.2018: Mantrailing für Anfänger und Fortgeschrittene, Familien Felle in Lengede

17.06.2018: Mantrailing Workshop bei Anke Ohrdorff in Hannover

08.07.2018: Train the Traillayer

22.07.2018: Mantrailing Tagesworkshop, Hundezentrum Hallensen in Einbeck

02.09.2018: Mantrailing Tagesworkshop, Treffpunkt Hundherum in Paderborn

06.10.2018: Train the Traillayer 2.0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © All Rights Reserved