Mantrailing Trainer

Mantrailing Trainer Fortbildung

6 Module

Lang wurde diese Fortbildungsreihe ersehnt, jetzt ist sie endlich da!

Sie eignet sich nicht nur für Menschen, die als Mantrailing Trainer tätig werden wollen, sondern auch für interessierte Hundeführer, die ihren Hund besser verstehen und ihre Fähigkeiten verbessern möchten. Ich habe in diese Reihe all mein Wissen gepackt, dass ihr hier in Theorie und Praxis vermittelt bekommt. Das Mantrailing ist ein wahnsinnig komplexes Thema und wir beleuchten es hier von allen Seiten, so dass ihr nach diesen Fortbildungen alles an der Hand habt, um eine Gruppe leiten zu können. 

Im ersten Modul haben wir so viel Theorie, dass ich mich dazu entschlossen habe, diese online durchzuführen. So müssen eure Hunde nicht den ganzen Tag im Auto verbringen. Trotzdem wird hier auch ein praktischer Teil "abgefragt", ihr bekommt Hausaufgaben und sollt ein Mensch/Hund Team antrailen. Diese Hausaufgaben besprechen wir dann per Videonanalyse und ihr bekommt intensives Feedback. Das hat den großen Vorteil, dass ihr hier schon verschiedene Hundetypen seht. 

Die Folgemodule sind dann alle hier vor Ort und wir mischen Theorie und Praxis. Wir arbeiten mit den Teilnehmerhunden und ihr sollt auch Kunden betreuen. Wir besprechen gemeinsam Trails, Umweltvariablen und wie ein Team am besten gefordert und gefördert wird. Das alles individuell, so wie ihr es von "Find your man!" kennt. 


In 6 aufeinander aufbauenden Modulen von den Basics bis zur Gruppenplanung...

Die Module finden jeweils an fünf Tagen statt (jeweils 10- ca. 16 Uhr) und haben folgende Inhalte:



Modul 1 - Basics - online
 Ausrüstung
 Leinenhandling
 Philosophie
 Lerntheorie
 Antrailen
 Verschiedene Hundetypen beim Antrailen

    mögliche Probleme

 Trailverhalten erkennen
 Welpen antrailen und aufbauen
 Hausaufgaben: En Mensch/Hund Team antrailen, Trainingsplan erstellen, intensive Nachbesprechung per Videos


Online: 4 Tage jeweils von 10-16 Uhr, inkl. Mittagspause und ein Zusatztermin (10 - 16 Uhr) zum besprechen der Hausaufgaben mit Videoanalyse


Modul 2 – Aufbau des Teams
 Untergrundwechsel
 Umgebung für sich nutzen
 Kreuzungsarbeit
 Alter des Trails
 Rund um´s Thema Motivation
 Geruchsartikel
 Coaching des Hundeführers (wann, was, wie viel sagen?)
 Arbeiten statt schieben- Ehrlichkeit im Mantrailing
 Hundetypen (zu erwartende Probleme, Trailverhalten)


Modul 3 – effektiv Trails legen
 Weiterführung der Themen aus Modul 2 mit viel Praxis
 Angepasst ans Team Trails legen
 Schwerpunkte legen

    Auswahl guter Trailgebiete

 Verschiedene Umgebungen und daraus resultierende Ergebnisse
 Start, Spur, Ende – Fokus auf bestimmte Elemente legen
 Wind- + Wettereinflüsse
 Erstes selbstständiges Arbeiten an Mensch/Hund Teams


Modul 4 – Differenzierungen und Verleitungen
 Differenzierungen am Start, auf dem Trail + am Ende
 Mögliche Probleme bei Differenzierungen
 Differenzierungsübungen
 Verschiedene Verleitungen für verschiedene Hundetypen
 Training an Verleitungen/Übungen


Modul 5 – Problemlösungen
 Angst
 Umweltunsicherheiten
 Startschwierigkeiten
 Anzeigeverhalten
 Motivation
 Wild
 Der Hundeführer und seine Rolle
 Schwierige Kunden
 Videoanalysen


Modul 6 – die tägliche Praxis
 Urbanes Arbeiten
 Weiterer Aufbau des Hundes
 Arbeiten am Kunden mit verschiedenen Mensch/Hund Teams in der Praxis
 Orga in der Hundeschule
 Gruppenplanungen
 Kundentypen



Die Teilnahme sollte mit eigenem Hund erfolgen, denn ich bin der Meinung, nur wer Mantrailing selbst erlebt, kann es auch seinen Kunden vermitteln. Individuelle Absprachen sind möglich. Außerdem wird in den Modulen teilweise mit Kunden und ihren Hunden gearbeitet. Theorie und Praxis sind gemixt, ein großer Anteil wird auf jeden Fall die praktische Arbeit sein.

Kosten pro Modul: 650€ (wird vor dem jeweiligen Modul in Rechnung gestellt), Zertifikat nach jedem abgeschlossenen Modul.

Die Termine sind so organisiert, dass alle 6 Module nach ca.1,5 Jahren abgeschlossen werden können. Es ist aber auch möglich, zu einem anderen Zeitpunkt wieder einzusteigen.


Die Trainer Module sind für dich geeignet, wenn:
- du selbst Trainer bist und dich im Bereich Mantrailing intensiv fortbilden möchtest
- du engagierter Hundeführer bist und im Mantrailing weiter kommen und deinen Hund besser verstehen möchtest
- du dein Wissen über Mantrailing erweitern möchtest
- du Mantrailing Gruppen selbst organisieren möchtest

- du Mitglied einer Staffel bist und regelmäßig mit unterschiedlichen Teams arbeitest

- du Trainer in einer Hundeschule bist und Mantrailing mit ins Programm aufgenommen werden soll

- du einfach Freude am intensiven Lernen zum Thema Mantrailing hast




Termine:


Jahrgang 1/Modul 3: 13.-17.9. & 18.-22.10.2021

Jahrgang 1/Modul 4: 1.-5.11.2021

Jahrgang 1/Modul 5: 31.01.-04.02.2022

Jahrgang 1/Modul 6: 02.-06.05.2022


Jahrgang 2/Modul 1: 29.11.-02.12.2021 & 19.12.2021 ONLINE, jeweils 10-16 Uhr inkl. 1 Std. Mittagspause

Jahrgang 2/Modul 2: 11.-15.04.2022, jeweils 10-16 Uhr inkl. ca. 1 Std. Mittagspause 

Jahrgang 2/Modul 3: 13.-17.06.2022, jeweils 10-16 Uhr inkl. ca. 1 Std. Mittagspause 

Jahrgang 2/Modul 4: 05.-09.09.2022, jeweils 10-16 Uhr inkl. ca. 1 Std. Mittagspause

..

In diesem Video erhaltet ihr eine Übersicht der Fortbildung:

Teilnehmer-Stimmen

Liebe Jenny ich war anfangs sehr skeptisch was das 1 Modul online anging. Aber es hat sich als sehr vorteilhaft herausgestellt. Es ist sehr viel Praxis und die Hunde mussten nicht unnötig im Auto warten. Im 2 Modul war es wahnsinnig interessant gemeinsam mit dir die Themen zu erörtern und in die Praxis umzusetzen. Die verschiedenen Hundetypen kamen uns bei der Praxis zu Gute. Auch das Arbeiten mit Deinen eingeladenen Kunden war sehr interessant. Die Thematik Motivation war super interessant und die verschiedenen Möglichkeiten werden mir sicher in meiner Gruppe sehr hilfreich sein. FREUE MICH AUF DIE NÄCHSTEN MODULE.

Danke für das bis hierher vermittelte Wissen!

Angela

Sowohl Modul 1, welches Online stattfand, als auch Modul 2 in Präsenz waren sehr intensiv und lehrreich. Ich habe wahnsinnig viel für mein eigenes Training mitgenommen und habe richtig Lust bekommen, auch andere Teams zu trainieren. Jenny fordert und fördert in genau dem richtigen Maß und auch das Verhältnis zwischen Theorie und Praxis ist ausgewogen. Es wird tief in die Themen eingestiegen, diskutiert und gefachsimpelt. Durch die Module zieht sich ein klarer roter Faden und die Begeisterung fürs Mantrailing ist riesengroß. Das tolle, herzliche Klima innerhalb der Gruppe rundet das ganze ab und sorgt dafür, dass die Tage viel zu schnell vorbei gingen.
Ich kann jedem, der darüber nachdenkt, für sich selbst, seine Trailgruppe oder die Hundeschule eine Mantrailing Fortbildung zu besuchen, die Trainermodule von Find Your Man uneingeschränkt empfehlen.

Anna

Letzte Woche durften wir das zweite Modul der Trainer Fortbildung bei Jenny besuchen. Dieses mal konnten wir uns glücklicherweise alle persönlich treffen und kennenlernen.

Im Vordergrund stand das Thema "Aufbau des Teams“. Hierbei haben wir uns morgens immer zur Theorie getroffen um den Inhalt am Nachmittag aktiv in die Praxis umzusetzen.
Ich bin immer noch fasziniert wie gut es Jenny immer wieder gelingt die Theorie so interessant und praxisnah zu gestalten und mit vielen Beispielen zu belegen, sodass es gar nicht schwer fällt zuzuhören, zu verstehen und vor allem sich dort einzufinden.
Bei der praktischen Umsetzung am Nachmittag durften wir uns dann alle als „Trainer“ ausprobieren. Gemeinsam haben wir Trailverläufe mit verschiedenen Schwerpunktthemen erarbeitet und gelegt, die unsere Hunde dann ausarbeiten durften. Dabei auf alles zu achten war schwieriger als erwartet, aber im Laufe der Woche sind wir alle sicherer geworden. Zum Ende der Woche durften einige sich sogar an „echten“ Kunden von Jenny testen (natürlich alles in enger Begleitung durch Jenny selber). Das war noch einmal eine ganz andere Herausforderung und hat uns sehr viel weiter gebracht.

Ich persönlich habe noch einmal sehr viel in der Woche gelernt und kann es kaum abwarten, dass es endlich weiter geht. Es hat so viel Spaß gemacht, die Atmosphäre war locker, es wurde viel gelacht, aber der Fokus dabei nie aus den Augen verloren.
Für mich war es ein rundum gelungenes Seminar bei dem ich viel für meine Praxisarbeit mitnehmen konnte.

Viola

Allein die Idee, eine solche Reihe von Trainermodulen zu starten, fand ich super interessant und wollte unbedingt diese Erfahrung machen! Das Modul 1 online war sehr angenehm, die Hunde waren entspannt an ihren gewohnten Räumen und wir konnten uns voll dem theoretischen Teil widmen! Der ist auch sehr angemessen gestaltet und es war an keiner Stelle langweilig! Spannend dann auch die Hausaufgabe, man fühlte sich ein bisschen wie damals in der Schule vor einem wichtigen Test.

Das Modul 2 empfand ich ebenso perfekt gestaltet, Vormittags die Theorie und Nachmittag die Praxis an den verschiedenen Mensch-Hund-Teams! Hier haben mir ganz besonders die derart vielseitigen Motivationsmöglichkeiten gefallen und wir konnten die verschiedenen Varianten auch ausprobieren und erleben, wie sich das auswirkt, auf die Teams! Das fand ich sehr genial! Spannend war dazu auch, die beiden Kunden, die wir als Trainer für ihre Einzelstunde betreuen und arbeiten durften! Das war noch mal ein ganz neues Gefühl und man war sehr aufgeregt dabei! Alles in einem kann ich nur sagen, es ist total vielseitig und spannend bis hierher gewesen und ich freue mich schon sehr auf die folgenden Module! Der Aufbau und die Herangehensweise finde ich absolut gelungen und ich würde es jederzeit gern weiterempfehlen!!!

Sehr gelungene Idee und Umsetzung! Vielen Dank liebe Jenny, da steckt viel Zeit und Arbeit in der Vorbereitung und natürlich auch Umsetzung! Bisher war alles Gehörte und Gesehene spannend und lehrreich! Mir persönlich hat die ausführliche Erarbeitung bezüglich der Motivation für Hund und Hundeführer neue Erfahrungen gebracht, die ich an meinen Teams gern ausprobieren möchte, darauf freue ich mich schon sehr!

Diana