scent detection

Scent detection Workshop 

mit Jenny Wehage



Ein Spürhund erschnüffelt Sprengstoff, Drogen, Brandmittel, ja sogar Krebszellen. Hat der Hund einmal gelernt, welchen Geruch er suchen soll, ist er mit seiner Nase zu ungeheuren Leistungen fähig. In diesem Workshop geht es darum, zu lernen, wie man den Hund auf einen bestimmten Geruch trainiert (Tabak, Tee, Oregano,...) und ihn dann in die ersten Suchen schickt.
Diese Form der Nasenarbeit fördert den Hund körperlich und geistig. Der Hundeführer selbst muss ebenso viel lernen, denn auf Körpersprache achten und den Hund führen zu können, verlangt Training.
Dieser Workshop richtet sich an Neulinge in dieser tollen Arbeit mit dem Hund.
Fortgeschrittene Teams können nach Absprache ebenfalls teilnehmen, kontaktiert mich hierfür bitte kurz, damit auch auf eure Themen/Fragen, eingegangen werden kann.


Inhalte werden u.a. sein:


- Aufbau an scent Boxen
- Wie baue ich eine Suche in verschiedenen Gebieten auf?
- Wie lernt der Hund nach einem bestimmten Geruch zu suchen?
- Körpersprache des Hundes und Körpersprache des Hundeführers
- Gerüche richtig lagern und verwenden
- Mit dem Hund ein Team werden
- Das richtige Timing beim Bestätigen des Hundes


Der Workshop ist für Hunde jeden Alters geeignet. Wir arbeiten mit dem Clicker, es ist jedoch nicht notwendig dass der Hund den Clicker bereits kennt. Auch Hunde, die Unverträglichkeiten mit Artgenossen zeigen, sind herzlich willkommen, da wir einzeln arbeiten und jedes Team individuell betreut wird. Älteren Hunden bietet die Nasenarbeit eine schöne Form der Auslastung, die später auch zuhause im Wohnzimmer durchgeführt werden kann.
Welpen ab der 9. Woche sind ebenfalls willkommen. Bitte denkt daran, dass die Hunde die anschließenden Ruhephasen im Auto oder in der Box benötigen.
Gerüche, Scent Boxen, Leckerchen etc. bekommt ihr alles zur Verfügung gestellt (hat euer Hund eine Unverträglichkeit, Leckerchen bitte selbst mitbringen) und ist im Preis inbegriffen.


Termin: 06./07.02.2021, jeweis von 10 - ca. 17 Uhr inkl. Mittagspause

Max. 9 aktive Hunde

Beobachterplätze verfügbar

Ort: Kalletal

Kosten: 220€/Team, Beobachter 150€

Copyright © All Rights Reserved