Train the Traillayer


Train the Traillayer

mit Jenny Wehage


Geradeaus, einmal links, einmal rechts und verstecken. So einfach ist es nicht. Für jeden Hund werden individuell Trails gelegt, gemäß seinen Stärken, Schwächen oder im Sinne einer konkreten Aufgabe, wie z.B. Scentpool, Backtrack, oder ähnliches.
An diesem Tag wollen wir uns der Kunst des Traillegens widmen. Die Teilnehmer werden unter Anleitung zu Traillegern und sollen Trails entwickeln, um das ihnen zugeordnete Team zu fördern und zu fordern.
Dabei spielen viele Dinge eine Rolle: Was macht der Wind? Was passiert in der offenen Fläche aus Asphalt? Wieso macht es dem Hund ein kreuzender Waldweg so schwer? Wie wähle ich den Start, die Länge, die Schwierigkeiten, das Versteck?
Dieses Seminar ist für alle Hundeführer sehr lehrreich. Nicht nur, dass quasi ein Rollentausch stattfindet, auch für die Arbeit mit dem eigenen Hund ist das Wissen um die Kunst des Traillegens von großer Bedeutung.
Morgens Theorie, 10.00 - ca 12.30 Uhr (ohne Hund!), gefolgt von einer Mittagspause und nachmittags Praxis


Teilnahme mit Hund: 90€
Teilnahme ohne Hund: 60€
max. 6 Hund/Mensch Teams
Termin/Ort: 23.02.2020, 10 - ca. 17 Uhr, Kalletal

Weiterführender Workshop: Train the Traillayer 2.0 am 11.06.2020





Train the Traillayer 2.0

mit Jenny Wehage


Auf geht´s in den zweiten Teil der Traillayer Reihe!
Dieser Workshop richtet sich an alle Absolventen des "Train the Traillayer" Workshops. Hier setzen wir das Gelernte in die Praxis um. Ihr sollt in der Gruppe passende Trails legen und überlegen, was an Schwierigkeiten auftauchen kann und was für ein Trail passend für das Team ist.
max. 6 Hunde + Beobachterplätze

Aktive Teilnahme mit Hund: 90€
Teilnahme ohne Hund: 60€

Termin/Ort: 11.06.2020, 10 - 17 Uhr, Kalletal und Umgebung
Vorraussetzung ist die Teilnahme am ersten Workshop!




Copyright © All Rights Reserved